Spendenaufruf für die Initiative „In Gedenken an die Opfer der Agenda 2010“

Auf unserer Internet- sowie Facebook-Seite* der Initiative „In Gedenken an die Opfer der Agenda 2010“, findet man ab sofort ein Spendenformular, um uns per Lasteinzug, per Kreditkarte oder über PayPal die eine oder andere finanzielle Spende zukommen zu lassen.

*) http://bit.ly/1oCIIU0

.

Im Laufe der letzten Wochen wurde uns auch das eine oder andere Barvermögen direkt bei unseren Kreuz-Aktionen zugeschoben, wobei wir uns in diesem Rahmen auch über jede persönliche Mithilfe freuen.

Als Basis der Online-Spenden haben wir uns für den Dienstleister „betterplace.org“ entschieden, da über diesen u.a. auch gezielt für den einen oder anderen Bedarf (Fahrkosten, Erstellen weiterer Opfer-Kreuze oder Flyer usw.) gespendet werden kann.

Die entsprechende Spendenseite erreicht man auch über die internette Adresse…

Spenden.Die-Opfer-der-Agenda-2010.de

…wobei diesbezüglich auch sehr gerne der auf unserer Webseite bereitgestellte QR-Code weiter verbreitet werden kann.

.

qrcode

.

In der Hoffnung auf eine rege Spendenbeteiligung, um das Projekt weiter kraftvoll in die Gesellschaft zu tragen, bedankt sich schon jetzt das Team der Initiative „In Gedenken an die Opfer der Agenda 2010″…

www.Die-Opfer-der-Agenda-2010.de

.

.

.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s