Besuch des „Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit“ in Berlin Schöneweide am Di., 18.11.2014

In meiner Funktion als Wendeberater führe ich am kommenden Dienstag Herrn Kenneth McGill (Associate Professor der Southern Connecticut State University – Department of Anthropology) aus den USA durch das „Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit“ in Berlin Schöne-weide.

Herr McGill weilt noch bis Mitte Dezember im Rahmen eines Forschungsprogramms zum Thema „Arbeitsvermittlung und Sozialstaat“ in Berlin und spricht sehr gut die deutsche Sprache.

Wer Lust hat mitzukommen, kann sich gerne mit hinzugesellen. Wir treffen uns am Dienstag, den 18. November 2014 um 11:00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz des S-Bahnhofes Schöneweide – oder man kommt direkt zum Dokumentations-zentrum in der Britzer Straße 5 in 12439 Berlin.

.

.

.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s