Aufzeichnung: Europa – Machwerk und Bestimmung

 

 

 

 

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

3 Antworten zu “Aufzeichnung: Europa – Machwerk und Bestimmung

  1. ich bin jetzt bei minute elf und frage mich warum du eigentlich zwei leute eingeladen hast?? du wendest dich ausschliesslich an ralph… das finde ich enttäuschend und du sagst auch nichts erläuterndes zum ablauf… für mich entsteht der eindruck du bist als moderator mit zwei gästen überfordert…

    • deutschemicheline

      Ich finde Wendeberater „ebend“ nicht „ebend“ mit 2 Gästen „ebend“ überfordert.
      Selbst wenn es so wäre, das passiert auch wesentlich höher bezahlten Moderatoren (deutlich über Existenzminimum), dass sie den einen oder anderen Gast weniger einbinden.

      Ralph Boes ist nun mal deutlich redseliger als Helwig Fenner, trotzdem hat Wendeberater beide eingebunden. Das Verhältnis war in etwa
      Ralp Boes: 25 Minuten
      Helwig Fenner: 15 Minuten (ab 17. und 37. Minute)

  2. deutschemicheline

    Da ihr auch über Grundgesetzänderungen gesprochen habt noch einige Infos.

    Die GesetzesÄnderungen kann man zB bei lexetius (BGBl’s) miteinander vergleichen.
    http://lexetius.com/leges/GG/Inhalt?
    http://lexetius.com/GG/2
    http://lexetius.com/GG/10

    Auf dem 30C3 (CCC) 2013 gab es einen Vortrag (60 Min) des Historikers Josef Foschepoth, für seine Recherche hatte er auch teilweise Zugang zu Geheim-Archiven. Ab der 31. Minute geht es auch um das Grundgesetz und einige GesetzesÄnderungen

    Die BRD, das am meisten überwachte Land in Europa – Historiker Josef Foschepoth 30C3

    Veröffentlicht am 31.12.2013
    „Die Bundesrepublik Deutschland ist kein souveräner Staat, auf dessen Territorium das Grundgesetz uneingeschränkt gilt, sagte der Historiker Josef Foschepoth am Samstag auf dem 30C3 im übervollen Hauptsaal des Hamburger Congress Centrums.“

    Sein Buch :
    Josef Foschepoth
    Überwachtes Deutschland
    Post- und Telefonüberwachung in der alten Bundesrepublik
    4., durchgesehene Aufl. 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s