Monatsarchiv: Juli 2015

Ist das schön! Der Amtsterror geht weiter :)

Nachdem ich nun auch wieder vom Grundsicherungsamt mit Schreiben… „Wenn Sie nicht bis zum […] dann werden wir ihnen die Leistungen völlig versagen“ terrorisiert werde, habe ich mal bei meiner Sachbearbeiterin höflichst um einen weiteren Gesprächstermin gebeten. Guckst Du…

Bitte um Termin für Anfang August 2015

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Grundsicherungsamt

Der radio-aktive Wendeberater geht in Rente, damit er alsbald dem BGE-Papst huldigen kann

Nachstehend mein Schreiben zur Einstellung meiner Radiosendung, an ALEX Offener Kanal Berlin…

Einstellung der WB-Radiosendung

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Aufzeichnung: Wie jetzt? Ein schwarz fahrender Hartz-IV-Rentner will in die Politik?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aufzeichnungen

Sendungsankündigung: Wie jetzt? Ein schwarz fahrender Hartz-IV-Rentner will in die Politik?

Mehr Steigerung im Schmarotzertum ist nun wirklich kaum noch mehr möglich*. Da erdreistet sich ein Typ kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen und sorgt damit u.a. für Vollbeschäftigung in der Gerichts- und Bestrafungsindustrie.

Außerdem lässt sich er sich mit knapp fünfzig bereits für den Rest seines Lebens in Rente schicken, um endlich entspannt arbeiten zu können.

Und als ob das alles nicht reicht, plant er auch noch bei der kommenden Berlin-Wahl zu kandidieren, um als Politiker ebenfalls noch mal richtig abzusahnen.

Zu Gast in der nächsten Sendung beim Wendeberater ist der Wendeberater selbst, um seiner Co-Moderatorin Sabine zu all diesen Entwicklungen und zu seinen zukünftigen Plänen mal Rede und Antwort zu stehen.

Zu hören sind diese Dreistigkeiten wieder live am kommenden Donnerstag, den 09. Juli 2015 von 13:00 bis 14:00 Uhr in Berlin auf UKW: 88,4 Mhz und über Kabel Deutschland auf 92,6 Mhz. In Potsdam über UKW 90,7 Mhz und dem Rest der Welt über den internetten Live-Stream von Alex-Berlin…

www.alex-berlin.de

*) Außer in Griechenland!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Vorankündigungen

Hurra! Ich bin jetzt ein Hartz-IV-Rentner :)

Jetzt geht die Fettlebe (erst) richtig los 🙂

Rentenbescheid

3 Kommentare

Eingeordnet unter Hartz-IV-Rentner

Ergebnis der 2. Verurteilungsparty beim Landgericht

Die Verurteilungsparty am heutigen Vormittag beim Berliner Landgericht wegen meiner angeblichen Erschleichung von Beförderungsleistungen war ein eher kurzes Vergnügen. Der Staatsanwalt und das Gericht erwiesen sich wie zu erwarten als systemtreue Spaßbremsen.

Mit dem wiederholten Hinweis, ich solle mir, so wie alle anderen auch, eine Arbeit suchen, um den Steuerzahler nicht weiter auf der Tasche zu liegen, wurde meine Berufung abgelehnt. Alle meine mich entlastende Argumente wurden ebenfalls wie zu erwarten wieder durch den gesellschaftlichen Häcksler gezogen. So auch meine Bitte, meine bereits über tausend erbrachte Stunden an gesellschaftlicher bzw. gemeinnütziger Arbeit mit der Forderung von 70 Tagessätzen von je 15 Euro zu verrechnen.

Trotz oder gerade auf Grund des Ergebnis bin ich sehr froh, weiter für (volle) Beschäftigung in der Justizwirtschaft zu sorgen und werde alles daran setzen, meine entsprechende Arbeitsleistung stetig zu erhöhen, um irgendwann einmal an der Straße der Besten aufgehangen zu werden.

 

 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Amtsgericht