Liste krimineller Politiker der BRD

Die Tatbestände…

  • Abgabe falscher eidesstattlicher Versicherung
  • Abgeordnetenbestechung
  • Abrechnungsbetrug
  • Anstiftung zu einer Scheinehe
  • Anstiftung zur Geldfälschung
  • Anstiftung zur Wahlfälschung bei den DDR-Kommunalwahlen am 7. Mai 1989
  • Aufruf zum Volkszählungsboykott
  • Bankrott
  • Banküberfall
  • Beihilfe zum Betrug
  • Beihilfe zur Bestechlichkeit
  • Beihilfe zur Steuerhinterziehung
  • Beihilfe zur Untreue
  • Beleidigung
  • Besitz kinderpornographischer Bilder und Videos
  • Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie
  • Besitz von Kinderpornographie
  • Bestechlichkeit
  • Bestechung
  • Betrug
  • Diebstahl
  • Drogenhandel
  • Erpressung
  • Fahren ohne Führerschein
  • Fahrerflucht
  • Fahrflucht und Trunkenheit im Verkehr
  • Fahrlässige Tötung
  • Falschaussage
  • Geheimnisverrat
  • Geldwäsche
  • Gewerbsmäßiger Betrug
  • Hausfriedensbruch
  • Insolvenzverschleppung
  • Kindermorde
  • Kindesmißbrauch
  • Kokainbesitz
  • Körperverletzung
  • Kreditbetrug
  • Ladendiebstahl
  • Landfriedensbruch
  • Mord
  • Nötigung
  • Öffentliche Aufforderung zu Straftaten
  • Polizistenbeleidigung
  • Raubüberfälle
  • Sachbeschädigung
  • Schikanierung von Mitarbeitern
  • schwere Körperverletzung
  • Schwere Untreue
  • schwerer Betrug
  • Schwerer Raub
  • sexueller Mißbrauch
  • Sozialversicherungsbetrug
  • Steuerhinterziehung
  • Steuerrechtswidrige Wahlkampffinanzierung
  • Subventionsbetrug
  • Tankbetrug
  • Titelmißbrauch
  • Totale Kriegsdienstverweigerung (Ist so etwas wirklich eine Straftat?)
  • Trunkenheit im Straßenverkehr
  • Trunkenheitsfahrt
  • üble Nachrede
  • Uneidliche Falschaussage
  • Unterstützung einer kriminellen Vereinigung
  • Untreue
  • Urkundenfälschung
  • Verbreitung von Kinderpornographie
  • Vergewaltigung
  • Verletzung des Dienstgeheimnisses
  • Verrat von Dienstgeheimnissen
  • Verstoß gegen das Versammlungsgesetz
  • Verstoß gegen das Waffengesetz
  • versuchte Anstiftung zum Mord
  • versuchte Erpressung
  • versuchte Körperverletzung
  • versuchte Nötigung
  • versuchter Prozeßbetrug
  • Veruntreuung von Parteigeldern
  • Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen
  • Vorbereitung eines Verbrechens (Raubmord)
  • Vorsätzliche Insolvenzverschleppung
  • Vorteilnahme
  • Vorteilsannahme
  • Vorteilsnahme im Amt
  • Wahlfälschung
  • Wertzeichenfälschung
  • Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte 

Und welcher (Partei-) Politiker wann welche Straftat begangen hat oder einer solchen beschuldigt wurde, steht bei Metapedia – der alternativen Enzyklopädie.

Alleine beim durchlesen der Vornamen kommt man(n) unweigerlich auf die Idee, ob Männern nicht besser die Mitgliedschaft in JEDER politischen Vereinigung verboten werden sollte.

 

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s