Schlagwort-Archive: Vertrauen

Anleitung für den Faschisten in uns selbst…

Innere Grundvoraussetzung:

„Ich bin der Gute“

.


.

Der andere würde freiwillig nicht arbeiten…

Dann muss er dazu erzogen werden.

.

Er wehrt sich aber…

Dann muss er dazu gezwungen werden.

.

Er versucht zu flüchten…

Dann muss er vernichtet werden.*

.

*) Jegliche Ähnlichkeiten mit der Geschichte sind rein zufällig.


.

Eine gute Ausrede bei möglicher Selbsterkennung…

Ich habe niemals nie nicht
von irgendwas gewusst, denn…

„Ich bin ja der Gute“

.

.

Das fehlende Grund- bzw. Urvertrauen in den anderen,

ist die Basis des Faschismus in uns selbst.

.

Die Summe der Enttäuschungen und unzähligen nicht aufgearbeiteten Traumata die im Laufe des Leben in uns erzeugt werden, zerstören mit der Zeit immer mehr unser Grund- bzw. Urvertrauen und das fängt leider schon im frühen Lebensalter an.
Wenn ich nicht frei bestimmt leben darf, dann soll es der andere auch nicht und somit geißeln wir uns (mehr oder weniger unglücklich) alle gegenseitig, was am Ende wieder im gesellschaftlich tolerierten Extremismus endet und das immer schön ausgependelt von ganz Links nach ganz Rechts und wieder zurück zurück zurück.

.

.

.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein